Lade Veranstaltungen

Miteinander leben in Rotenburg

eine Ausstellung des Café International (Ev. Kirchengemeinde Rotenburg)

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Café International haben in den letzten Wochen Interviews mit Rotenburger Bürgern, die aus verschiedenen Herkunftsländern nach Rotenburg gezogen sind, geführt.
Diese Interviews werden in verkürzter Form im Rahmen der Ausstellung „Miteinander leben in Rotenburg“ im Ladenlokal des Fleischhutschen Hauses

vom 08.06. bis zum 14.06.2022

gezeigt. Darüber hinaus kann man sich „Heimatkisten“, die in Zusammenarbeit mit der Hochschule Fulda im Projekt DIWAN in Rotenburg und Bad Hersfeld erarbeitet und gestaltet wurden, anschauen.

Zu sehen sind weiterhin zwei Landkarten, welche die Herkunftsländer der Rotenburger Bevölkerung und die Haupteinwanderungsströme nach Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg zeigen.

Ausgeschmückt wird das Ladenlokal mit Stoffen und Gegenständen aus verschiedenen Kulturen.

 

Am 14. Juni schließt die Ausstellung „Miteinander leben in Rotenburg“, die am 8. Juni mit einer kleinen Feier ab 15:00 Uhr eröffnet wurde.

Wir hoffen, Raum für Begegnungen, die den Blick weiten und nachwirken, geschaffen zu haben!

Wenn Ihr Interesse an weiterer Mitwirkung geweckt wurde:

Kontakt Café International

biggi.stein@ekkw.de

 

 

Vielen Dank an die Mitwirkenden des Café International!

 

Nach oben